Ich bin der TEDDY !

Wenn Du mich alleine besuchen möchtest,
erreichst Du mich auf meiner eigenen Seite.
www.teddy.joergchen.de
Die Hauptseite von meinem Herrchen erreichst Du unter:
www.joergchen.de

Die 11 Bitten eines Pudels

1. Mein .Leben dauert 10 bis 15 Jahre !
2. Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten
3.Bedenke es, bevor Du mich anschaffst !
4. Gib mir bitte Zeit zu verstehen, was Du von mir verlangst
5. Pflanze Vertrauen in mich - ich lebe davon !
6. Zürne mir nie lange und sperre mich nicht zur Strafe ein!
7.Du hast Deine Arbeit, Dein Vergnügen, Deine Freunde und
ich hab nur Dich!
8. Sprich mit mir, auch wenn ich Deine Worte nicht ganz ver-
stehe, so doch Deine Stimme!
9. Wisse wie immer an mir gehandelt wird - ich vergesse nie!
10. Kümmere Dich bitte um mich wenn ich alt bin - auch Du
wirst einmal alt!
11. Gehe bitte jeden schweren Gang mit mir, auch den
Lezten! Sage nie: "Ich kann sowas nicht sehen - oder
es soll in meiner Abwesenheit geschehen!
Denke daran: Alles ist leichter für mich mit Dir!!!!!!

                                                                            joergchen 2008

Ich bin der TEDDY !

Leider hat mein Herrchen erst ein Handyfoto
von mir gemacht, aber das ändert sich bald.

Ich heiße Teddy, bin ein Zwergpudel.
wurde am 21.12.2007 geboren
und wohne nun seit dem 24.04.2008
bei meinem Herrchen Jörgchen.

So und nun werden neue Fotos von mir gemacht
aber diesmal bitte schönere und wenn nicht,
muss ich mir mal was einfallen lassen.


Diese Fotos sind am 24. und 25.04.2008
aufgenommen worden


Was habe ich schon für Blödsinn gelernt:

Ich habe schon ein Spielzeug zerpflückt.
Auf mein Herrchen will ich eigentlich nicht hören,
aber ich muss ja fast immer machen was der will.

Fressen ist immer was Schönes.
Ich fresse Möhren, Äpfel, Bananen,
naja und mein Futter natürlich auch so nebenbei.
Pudding schmeckt übrigens auch ganz gut.
Hab ich schon probiert.

Trinken könnte ich am liebsten den ganzen Tag KaKao,
oder Milch, aber das darf ich ja auch nicht.


Mein Erstes aufregendes Wochenende:

Nun habe ich am Wochenende meine komplette Familie
kennen gelernt.
Das war ganz schön aufregend muß ich mal bellen.
So ein kleiner Hund wie ich hat es aber gut, denn ich habe
natürlich auch eine ganze Menge abgestaubt.
Leckerchen aber Menschen sind ja manchmal so gemein.
Mir wird eine Tüte geschenkt und ich darf immer nur mal
ein Einziges haben und wenn ich mal belle, auch Zwei.
Damit ich weiß, wo ich zu Hause bin, hab ich auch mal mein
Revier in der Wohnung markiert,
aber ich glaube mein Herrchen fand das
nicht so lustig wie ich.
Nachdem er kurz mit mir gemeckert hat, sind wir nun aber
wieder die besten Freunde.
Auch mit dem Schlafen in meinem Körbchen
klappt es noch nicht so. Eine Decke habe ich ja auch,
aber die gefällt mir zum schlafen auch nicht.
Wo ich schlafen möchte, verrate ich nächstes mal,
denn ich muss mich erst noch durchsetzen und ich glaube,
ich bin auf dem bestem Wege.


Gibt´s hier nichts anderes außer Möhren?

 
Mit meinem Herrchen auf der Erde zu spielen und zu kuscheln
macht doch immer wieder Spaß


Auch auf dem Balkon ist es schön

 
Jetzt gibt es doch noch was anderes zum Mittagessen.
Obst und auch das schmeckt mir.

 

Damit auch jeder sehen kann, wie groß ich schon bin,
habe ich mich mal auf einen normalen Stuhl gesetzt.


Heute am 08.05.2008 da habe ich was erlebt:

Das muss ich Euch Hunden und Euren Besitzern mal erzählen.

Mein alter Herr hat mich einfach in so einem Laden abgegeben.
Da stand Hundepflege draußen dran, aber eigentlich
bin ich doch gepflegt.
Da wurde ich mit Wasser so richtig nass gemacht,
aber das kannte ich schon, denn wenn mein Herrchen duschen geht
und ich stehe neugierig dabei, dann macht mein oller Herr
mich ja auch immer mit Wasser nass.
Mein Fell wurde dann auch noch schön geschnitten.
Nun fühle ich mich wieder Pudel wohl.


Das war ich, bevor ich zum Hundesalon ging.



Ich war HUNDE müde als ich nach Hause kam,
aber ich musste noch mal vor die Fotolinse


Dann hatte ich aber keine Lust mehr.

Ach ja und mit meinem Fressen hat sich nichts geändert.
Ich nehme alles zum kosten, was mir mein Herrchen gibt.
Spargel ist übrigens auch ne leckere Sache, aber ich darf ja immer
nur mal ein ganz kleines Stückchen kosten.
Eis lehne ich übrigens auch nicht ab und wenn ich
nichts bekomme, dann belle ich einfach ganz laut
und mein Herrchen lässt mich dann doch mal kosten

Mir wurde übrigens schon nachgesagt,
das ich ein ALLESFRESSER BIN.
Das stimmt nun aber nicht, denn ich habe mal an einer
Zitrone geschleckt und habe mich ganz lange geschüttelt

So das war´s für heute.
Ich muss mir jetzt die Pfoten ausruhen.
Bis zum nächsten mal
Euer Teddy-Wuff

So und weil ich noch klein bin,
brauche ich jetzt meinen Nuckel
und leg mich mal schlafen.


Nun ist ja Pfingsten auch vorbei,
aber auch da hab ich was erlebt.

Mein alter Herr hatte einen Rohrbruch und ich habe
die Handwerker angewufft.
Trotzdem haben die meinem Herrchen die Rohre dicht gemacht.


Am 23.05.2008 hatte mein Herrchen dann Besuch.
Diese Dame die da mit einem schwarzem Pudel kam
hat mein Herrchen Mutti genannt.
Eigentlich war die ja ganz nett, denn ich durfte auch mal
am Eis schlecken WUFF


WUFF an alle Hunde und die, die Euch nachlaufen...

Das muß ich Euch mal bellen, damit Ihr auch wieder mal
was zum lesen von mir habt.
Am 04.07.2008 war es mal wieder so weit.
Ich musste mein geliebtes Hundefell abschneiden lassen.
Diesmal bin ich aber nicht zum Friseur getippelt,
nein, diesmal kam die Dame ins Haus, denn vornehm
soll es ja auch für mich mal sein oder???

Also eigentlich habe ich mir ja vorgenommen, die Dame zu verbellen,
aber als mir mein Herrchen erzählte, das die Frau Angelika heißt,
fand ich den Namen erst einmal niedlich und habe auch nicht gewufft.
Als sie dann kam, war ich besonders lieb,
denn die Angelika ist größer wie mein Herrchen
und was soll ich da als kleiner Pudel machen...
Ich habe mich meinem Hundeschicksal ergeben
und jetzt. so sehe ich mich im Spiegel,
sehe ich auch aus wie ein kleiner frecher Pudel.
 

Bevor ich mich für heute verabschiede, noch einen Hinweis
an alle meine Artgenossen:

Laßt Euch nicht von Euren Besitzern überreden,
im Regen Fotos zu machen.
Mein Herrchen hat das getan und ich mußte
mal wieder auf den Balkon.
Ich habe ihm aber seinen Willen gelassen.
WUFF - Macht´s erst einmal gut meine lieben Freunde!


Mein schrecklicher Hundeunfall

Am 06.07.2008 spielte ich wie so oft mit meinem Herrchen
in der Wohnung. Es war warm draußen und ich
konnte mich auch in der ganzen Wohnung wie immer
ohne Einschränkungen frei bewegen.
Natürlich war auch die Balkontür auf.
Meine Spielzeuge waren überall verteilt und ich war ausgelassen
und frech . wie ich eigentlich meistens bin.
Mein Herrchen warf ein Spielzeug und ich wollte dies auch holen, aber...
Da spielten Kinder auf dem Hof mit einem großem Ball.
Ich bin über den Balkon aus der 2. Etage gesprungen
und kam mit einem fürchterlichem Schreien unten auf.
Mein Herrchen rannte natürlich sofort aus der Wohnung,
um mich zu holen, aber ich war nicht mehr da.
Unter ganz großen Schmerzen habe ich versucht , zu meinem Herrchen
nach Hause zu laufen. Ich war ja zu Hause, aber
mein Herrchen war nicht mehr da. Er suchte mich.
Ich habe wirklich mein zu Hause gefunden
und damit mein Herrchen sieht, das ich da war, habe ich ihm
einen großen Haufen direkt vor die Wohnungstür gelegt.
Ich ging dann auch auf die Suche nach meinem Herrchen und
lief ohne zu gucken wie es mir mein alter Herr beigebracht hat
über die Straße. Da hätte mich fast ein Auto überfahren.

Ich habe ja schon gesehen, das nicht nur mein Herrchen mit mir
in diesem Haus wohnt. Da war auf einmal ein Mann da,
den ich schon oft gesehen habe, der mich streicheln wollte,
aber ich hatte immer Angst. Weil mein Herrchen nicht da war,
habe ich mich aber von dem Mann mitnehmen lassen,
denn mein Herrchen und er kannten sich ja und ich fühlte mich gut aufgehoben.
In der Zeit, wo mein Herrchen mich immer noch suchte,
war ich schon bei dem nettem Mann und seiner Frau
in der Wohnung und habe mich ganz vorsichtig in eine Ecke gesetzt.
Nun suchte der nette Mann auch nach meinem Herrchen
und beide trafen sich und ich glaube mein Herrchen
hatte ganz dicke Tränchen in den Augen, ich aber auch,
denn ich hatte große Schmerzen.
Der nette Mann nahm mein Herrchen mit in seine Wohnung
und mein Herrchen drückte mich vor Freude so doll, das ich
laut weinen mußte, aber mir tat einfach alles weh.
Ich bedanke mich bei dem nettem Mann und seiner Frau
das er mich mit meinem Herrchen wieder zusammengeführt hat
mit einem ganz lautem freundlichem WAU WAU!
Nachdem wir dann viele Stunden in der
Tier-Notaufnahme verbracht haben,
wurden wir einfach so zu dem Dr. geschickt.
bei dem ich schon mal war und der hat sich
mächtig ins Zeug gelegt, das es mir ganz schnell wieder gut geht.
Mit einem lautem WAU WAU
bedanke ich mich auch bei der Klinik für Kleintiere
in Berlin Marzahn bei Herrn Dr. Heiko Rademacher.

NACHTRAG VON MEINEM HERRCHEN

Auf diesem Wege möchte ich mich herzlich bei
FAMILIE EVA und WERNER L bedanken.
Die Familie möchte nicht mit vollem Namen genannt werden,
aber mein lieber Hund und ich wissen, wer gemeint ist.
WERNER L. rettete meinen Pudel vor den Autos
und nahm ihn mit zu sich in die Wohnung,
trotz der Hundealergie von seiner Frau EVA L.
Ich möchte mich auf diesem Wege öffentlich bei Familie L.
herzlichst bedanken für die Rettung meines kleinen Hundes.
Auch bei Herrn Dr. Heiko Rademacher und der netten Schwester
in 12685 Berlin
möchte ich mich mich ganz herzlich bedanken.
Meinem Teddy geht es fast wieder gut
und er ist rotz frech, wie immer

Mein Dankeschön geht auch an die
"Wohnungsgenossenschaft Friedenshort"
Diese veröffentlichte in der Mitgliederzeitung

meine Bitte für ein öffentliches Dankeschön.

Hier ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

Die Homepage der Wohnungsgenossenschaft Friedenshort
kannst Du erreichen, indem Du auf das FORUM klickst!

DANKE!
 

NACHTRAG VON MEINEM HERRCHEN "2"

Ein herzliches DANKESCHÖN geht auch an die Familie
Elke und Norbert K. Beide hatten selber einen Hund und konnten
sich in meine Lage problemlos versetzen.
Norbert kam meiner Bitte, auf meinem Balkon einen Schutz
für meinen Hund anzubauen, unkompliziert, schnell und in
nachbarschaftlicher Hilfe sofort zur Tat.
Mein Teddy ist jetzt sicher auch auf dem Balkon!

DANKE!


Da möchte ich Euch doch am 11.08.2008
wieder mal was von mir vorbellen.

Meine Essensgewohnheiten habe ich ganz schön geändert.
Also eigentlich futter ich alles, was mein Herrchen mir gibt,
also wenigstens koste ich mal.
Kiwi, Milone, Nektariene, Weintrauben
habe ich zu meinem Lieblingsobst erklärt.
Speisequark und Banane - dafür mache ich einige Hundetricks.
Wenn mein alter Herr mir dann mal Hühnchen kocht,
ann bin ich ganz aus dem Hundehäuschen.

 


MITTEN REIN

Heute am 28.08.2008
gibt es mal ein Hundemäßig lachendes WAU-WAU

Spitzt mal Eure Ohren Ihr Wuffis,
aber last nicht Eure Hausherren wissen,
was ich Euch jetzt schreibe!
Genauso könnt Ihr WUFFI´S es aber auch mal machen...

Mein alter Herr war heute beim kochen.
Der alte kochte zwar was für mich, aber das war mir egal.
Ich war erst ganz lieb und schaute von meiner Decke
den Kochkünsten meines Herrchens zu, aber dann.......

Mein Futtergeber stand entspannt in der Küche.
Ich nahm mir leise mein Spielzeug und habe meinen
alten Herren von hinten mit voller Wucht angesprungen,
denn ich wollte eine Runde spielen. Ich habe auch ganz günztig
in die Kniekehlen von meinem Herrchen getroffen.
So unverhofft hat der wohl nicht mit mir gerechnet.
denn ich  habe mich ganz leise angeschlichen und dann
weil ich ein POWERHUND bin mit volle Kanne...

Hundegrinsend habe ich mich aber schnell verpfiffen,
denn ich habe meinen entspannten Herren wirklich getroffen
und er hat sich gestoßen weil ich ihm in beide Kniekehlen
gesprungen bin - Ich hab mir eins gelacht und mein Alter Herr...
Naja gemeckert hat er nicht, aber begeistert war er auch nicht.

Zur Strafe muss ich am 02.09.2008 wieder mal mein
Fell abschneiden lassen - na mal sehen was mir so einfällt...


23.09.2008

Heute muss ich euch mal alle traurig anwuffen,
denn hier ist alles ganz traurig.

Ich habe im Moment einen Spielkameraden, von dem ich Euch
schon einmal erzählt habe. Es ist der Ricky...
Der Wuff von meinem Herrchen seiner Mutti.
Mit dem kann ich aber nicht spielen, denn der weint um sein Frauchen.
Die muss plötzlich am 24.09.2008 ins Krankenhaus.
Mein Spielkamerad Ricky weint nur und mein Herrchen
ist auch ganz doll traurig
UND ICH.......
Ich bin dadurch auch ganz doll traurig.
Der Ricky läst sich nicht einmal von mir und Herrchen trösten.
Auch rumnaschen möchte er nicht, so wie wir es
beide oft gemeinsam gemacht haben.

Ich habe glaube ich was gemacht,
was wenige Wuffis machen, denn ich habe
ja bemerkt, das der Ricky weint.
Mein Herrchen schenkte mir was zum naschen.
Ich habe das aber nicht gefressen,
sondern bin damit zu Ricky gegangen und legte
es ihm vor seine traurige Hundeschnauze.
Ricky wollte es aber nicht haben

Ich bin im Moment auch ein ganz trauriger Teddy
und habe auch 2 Tränchen in meinen treuen Hundeäuglein.


Das ist das Frauchen vom Recky
und die Mutti von meinem Herrchen.
Aufgenommen am 23.09.2008


Das ist der eine traurige Wuff Ricky und
ich bin der andere traurige Wuff Teddy


Das Frauchen vom frechen Ricky ist heute operiert worden.
Sie hat zwar eine ganz schlimme unheilbare Krankheit,
aber am 27.09.2008 wird sie aus dem Krankenhaus rausgeworfen.

Als ich mein Spielzeug in meiner kleinen Schnute hatte,
habe ich was erfahren.

Frauchen von Ricky kommt sich erholen
und das bei meinem Herrchen.
Ich werde ganz lieb sein und der Ricky auch
und Frauchen von Herrchen wird sich wundern.....


07.10.2008

Heute fährt mein Spielfreund Ricky
mit seinem Frauchen wieder nach Hause.
Ich bin ganz schön traurig, aber noch trauriger bin ich,
das es dem Frauchen von Ricky oder der Mutti von meinem Herrchen
überhaupt nicht gut geht. Sie möchte aber unbedingt
mit Ihrem Hundchen wieder nach Hause.
Mein Herrchen und ich werden sie jetzt ganz
oft besuchen und Ihr helfen.


24.11.2008

WAU - Heute wird aus dem Schnee gebellt

Nun habe auch ich das ERSTE mal im Schnee gespielt.
Das kannte ich ja gar nicht.
Das war lustig, kalt und auch glatt.
Oftmals renne ich mit Karacho über die Wiesen und Wege,
aber das mit meiner Bremse hat gestern irgendwie nicht
so funktioniert, wie ich das wollte,
denn weil es so glatt war,
bin ich geschlittert, wie eine kleine Rakete.

Mein alter Herr konnte sich natürlich nicht verkneifen,
mal wieder einige Bilder von mir zu machen.

Nachdem ich festgestellt habe,
das auf dem Rasen mehr Schnee
ist, spielte ich dann da
Naja so viel Schnee war
es ja auch nicht, aber
für´s ERSTE reichte es

Spielen im Schnee macht Spaß.
Mein Herrchen hat mich auch 
mit Schnee beworfen
Da hab ich aber dann
ganz doof aus dem
Hundefell geschaut

Leider nimmt mein oller Herr mich immer an die Leine.
Dabei würde ich ja so gerne mal so richtig....
aber es ist schon ganz gut. So habe ja auch
mein Herrchen an der langen Leine...


Nun ist also bald Weihnachten.
Ich hab das auch schon bemerkt, denn ich durfte auch mal
Lebkuchen und Apfelsinen kosten.
Das war richtig lecker.
Mein Herrchen hat mir auch schon was zu Weihnachten gekauft.
Das habe ich erschnüffelt :-)
Ich werde den 1. Weihnachtsfeiertag bei der Mutti
von meinem Herrchen verbringen.
Mein Herrchen und mein Spielfreund Ricky sind natürlich auch da.
Dann sind wir wieder zu Hause
Ich werde also allein mit meinem Herrchen Weihnachtslieder bellen.

Ich wünsche allen Wuffis, Herrchen´s und Frauchen´s
eine tierische Weihnachtszeit
und einen lustigen Start in das neue Jahr!

Mein Herrchen hat mir versprochen, das er auch in nächstem Jahr
meine Hundeerlebnisse hier aufschreiben wird.


2009


Es existieren ja einige Bilder von mir im Schnee.
Nicht alle sind hier zu sehen, aber sie existieren.
Nun bin auch ich mal im tiefem Schnee
und habe sogar eine Schneefrau :-)


Es war mal wieder an der Zeit.
Ich musste Fell ablegen



Ich habe ein neues Spielzeug gefunden:
LUFTBALLONS

13.02.2009

Ich muss Euch hier mal wieder eine Geschichte vorbellen:

Anfang Februar 2009 machte ich mit meinem Herrchen einen Spaziergang,
wie ja eigentlich so oft. Wir kamen da an einem Geschäft vorbei,
wo vor der Tür lauter bunte Bälle hingen - naja ich dachte,
das es Bälle sind. Ich stubste mal ganz vorsichtig mit meiner Nase daran.
Das machte so richtig spaß. Das hat mir so gefallen, das ich mir
einen von diesen bunten Bällen wegnehmen wollte.
Mein Herrchen hatte ich an der Leine und der grinste und wenn der grinst,
weiß ich, das ich machen darf, was ich machen möchte.
Ich wollte mir also einen bunten Ball nehmen und auf einmal knallte es.
Ich bekam einen Schreck, aber da waren ja noch mehr bunte Bälle.
Ich machte einen neuen Versuch und es knallte wieder und jedes mal,
wenn es knallte, war mein Ball weg.
Als ich den 3. Ball zum krachen brachte, knallte es nicht nur,
sondern da kam ein Gewitter. Eine aufgetakelte Frau stand plötzlich da
und meckerte mein Herrchen voll und da ich mein Herrchen immer beschütze,
machte ich so richtig Krach und bellte so laut, wie ich konnte.
die Tussi hat was von Sachbeschädigung gelabert und sie will
die Polizei rufen. Mein Herrchen blieb aber ganz gelassen und hat gesagt,
das die Ziege ruhig die Polizei rufen kann. Irgindwie hat mein Herrchen Ihr dann
50 Cent in die Hand gegeben und hat gesagt... Ne das erzähle ich Euch lieber nicht.
Jetzt frag ich mich als Hund, ob die Polizei wegen 3
Bälle kommt... Naja ich habe von meinem Herrchen erfahren,
das es keine Bälle, sondern Luftballons waren.
Hätte die Polizei mich ins Tierheim gebracht wegen 3 Luftballons,
oder hätte mein Herrchen Lebenslänglich bekommen???

Heute hatte ich aber ein schönes Erlebnis:
Ich ging mit meinem Herrchen in unseren Lottoladen.
Da ist immer so eine nette Frau - die schenkt mir immer wenn ich komme
ein Leckerchen. Mein Herrchen hat das erzählt
und die nette Frau aus dem Lottoladen hat mir diesmal nicht nur Leckerchen,
sondern auch 3 Luftballons geschenkt.

Ich habe auch gleich angefangen, damit zu spielen

 


Ich wußte nicht so richtig, was ich nun machen sollte...
soll ich, oder soll ich nicht ???


Soll ich nun wirklich?
Oder lieber doch nicht?


Na mein Herrchen hat gesagt:
Teddy los, spiele mit dem Ballon...


Bohhh hat das geknallt als ich da reingebissen habe.
Jetzt bin ich ganz traurig, denn mein Luftballon ist weg,
aber ich weiß, das mein Herrchen noch 2 Stück
in der Tasche hat!


23.05.2009
Mein Herrchen hat miCH mitgenommen
zu einer Grillparty bei BEKANNTEN !

Das muss ich Euch mal wieder vorbellen:
Mein Herrchen hat mich mitgenommen zu bekannten.
Das war toll. Die haben einen Garten und ich habe die ganze Zeit
rumgetobt, mit Kindern gespielt und den Rasen gedüngt.
Auf dem linkem Foto werde ich von Tabea gestreichelt.
Daneben spielt Armin mit mir Fußball und ich
habe natürlich immer gewonnen und keinen Ball
in´s Tor gelassen.
Armin ist nicht so richtig zu sehen, aber
es war trotzdem lustig !


18.JUNI 2009

Mein Herrchen hat mal für 2 Wochen in einer
Ausweichwohnung gewohnt und ich sollte
zu jemand in Pflege. Da war ich auch, aber ich habe nicht
gefressen und getrunken. Ich habe nur an mein Herrchen gedacht
und ihn ganz doll vermißt.
Da hat mich mein Herrchen dann wieder abgeholt.
Es war aber ganz schön stressig für mich, aber ich habe es ja so gewollt.
In der Ausweichwohnung ist ein kleines Video entstanden.
Möchtest Du das mal sehen?

DANN KLICK MAL HIER


Ich werde ein
LUXUSHUND !

WAU - Ihr da draußen!

Heute habe ich ja wieder mal was erlebt.
Ich und nur ich alleine, ganz für mich bekam Damenbesuch.
Eine schöne blonde Frau nur für mich alleine...
Ich kene ja die Dame und als sie kam, habe ich mich auch ganz doll gefreut.
Als es dann aber zur Sache ging, hielt sich meine Freude in Hundegrenzen.
Ich dachte die Dame kommt mich besuchen, aber nee...
sie hat an mir rumgeschnippelt.

Nun aber mal im Ernst Ihr Wuffi´s da draußen:
Die Dame ist TOP also ganz lieb und eine ganz super
Friseuse für kleine und große Hunde.
Viola - was für ein schöner Name in meinen Hundeohren
Viola hat mich gebadet und dann geschoren
und nun sehe ich wieder richtig süß aus - sagt mein Herrchen. 

VDas ist sie nun die schöne Dame - VIOLA STUTZ
Brauchst Du mal einen Friseur oder oder möchte Dich Dein
Herrchen oder Frauchen dort hinschicken, werde doch auch
zu einem Luxushund wie ich und lass Dir von Deinen Besitzern
einen Hausbesuch von VIOLA STUTZ spendieren!

Wenn Du oder Deine Besitzer einen Hausbesuch wünschen,
dann kannst Du VIOLA STUTZ auch anrufen unter:
0157 / 84268238
oder Du besuchst VIOLA mal auf Ihrer Homepage
www.viola-morgenroete.de
Diese Seite ist zwar noch im Aufbau, aber auch da kannst Du
Kontakt mit ihr aufnehmen.

Für mich war das zwar ein anstrengender Tag,
aber nun bin ich wieder schick !
Am 08.09.2009 bin ich dann schon wieder dran,
naja jetzt lasse ich meinen Pelz erst einmal wieder richtig wachsen,
damit auch wieder genügend Wolle runter kommt...

Immer wenn ich lieb bin, bekomme ich von meinem Herrchen eine Belohnung
und da ich ja immer lieb bin, bekam ich am Wochenende, wo ich noch
richtig strubblig ausgesehen habe schon mal einen kleinen Vorschuss.

Heute hatte ich ja einen anstrengenden Tag
und da ich so gerne mit Bällen spiele, bekam ich auch einen neuen Ball

 


 

Login
Freundebuch
Pinwände
Meine Fotoalben
Grußbox
 sabinchen
 17.02.2015 - 11:47
Nicht täglicher Kontakt macht eine Freundschaft aus, sondern die Gewissheit, dass man sich aufeinander verlassen kann. Egal wann und wie. :)

 Joergchen
 17.03.2014 - 18:22
Cat, lieben Dank für Dein Kompli! Wir treffen uns mal wieder bei ZELLO auf dem Kanal HIER TREFFEN SICH FREUNDE !!!

 dnertime
 21.12.2013 - 18:04
wie kann ich ein ts server machen?

 cat216
 29.11.2013 - 11:51
Echt klasse geworden deine Seite

 teddy truck
 27.10.2013 - 22:41
super schöne Homepage

 **White_Angel**
 07.08.2013 - 19:09
wann geht das ts wieder pn an mich bitte

 Radio Sternenblick
 29.06.2013 - 15:19
guten morgen wer kann mir weiterhelfen meine webseite machen da unser webmarster uns im stich lies

 DJ Dittsche
 09.03.2013 - 17:54
tagchen

 konni
 03.03.2013 - 01:28
ein schöes wochenende zu euch rüber

 konni
 12.02.2013 - 18:27
einschön hello zu euch rüber

 konni
 26.12.2012 - 17:30
schöne weihnachten alles liebe und viel gesundheit wüscht das ganze team dance And More

 konni
 26.12.2012 - 17:27
schöne weihnachten an euch von das team dance And More

 konni
 23.12.2012 - 13:18
Ein schön 4.Advent zu euch alle

 konni
 13.12.2012 - 03:10
ein schön tag z euch rüber

 konni
 09.12.2012 - 15:56
Ein schönen 2.Advent von Team Dance And More d m

 konni
 02.12.2012 - 12:42
ein schön 1.Advent von Team Dance And More

 konni
 23.11.2012 - 14:52
gute besserung süsser

 konni
 23.11.2012 - 00:29
ein scchön guten Morgen

 konni
 31.10.2012 - 03:56
Geister schreien, Hexen- lachen, gebt uns süßes- sonst wirds krachen! -

 Smartisjukebox
 12.10.2012 - 23:07
hallo ihrs

Meine Umfragen
Heute Online
Wer ist wo
Counter
Event
Partner & Freunde
Radio Empfehlungen
Suche
Werbung

Seite in 0.1874 Sekunden generiert

Facebook

Google Plus

Twitter

YouTube

Jappy

W-P ® V2.47.7